Bukarest Städtereisen

 Bukarest Städtereisen

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Rumäniens Hauptstadt Bukarest wird als Paris des Ostens bezeichnet – tatsächlich haben sich die Bauherren Anfang des 20. Jahrhunderts stark an der Architektur von Paris orientiert. Alte Villenviertel, Stuckfassaden, Prachtstraßen, Plattenbaumonster, irrsinnig hupende Taxen – wer harte Kontraste liebt, ist hier bestens aufgehoben. Eine Sightseeing-Tour beginnt man am besten, am laut Guiness Buch der Rekorde, zweitgrößten Gebäude der Welt (nach dem Pentagon): dem gigantischen Parlamentspalast. Ein nicht unbedingt schönes, aber sehenswertes, weltweit einmaliges Monument diktatorischen Größenwahns. Danach erwarten Sie zahlreiche Kirchen, Parks und Museen. Bukarest ist ein guter Ausgangspunkt um auch den Rest des Landes zu erkunden. Abseits vom Trubel der Stadt werden Sie eine andere Seite von Rumänien kennenlernen – besuchen Sie zum Beispiel das Dracula Schloss Bran und sein Ethnographisches Museum. Bukarest muss man nicht lieben, aber man wird es nicht vergessen.

UNSERE BUKAREST AUSFLUGSEMPFEHLUNGEN