Aktuelles

Das Angebot ist leider abgelaufen!
Dez 2015
30

DANZIG und MASUREN 8-tägige Gruppenreise September 2016

by Philip Burch in Alle Kategorie

** UNSERE NEUSTEN STÄDTEREISEN ANGEBOTE KLICKEN SIE HIER **

Danzig & Masuren – Auf den Spuren der Geschichte – 11.09. bis 18.09.16

Stettin – Danzig – Kaschubische Schweiz – Masuren – Thorn – Posen

Im Nordosten von Polen liegen die großen masurischen Seen. Diese Region zählt zweifellos zu den schönsten und touristisch attraktivsten Gebieten Polens. Die Seen nehmen hier allein 20 % der Landfläche ein und sind durch Kanäle und Flüsse miteinander verbunden. Einer der zahlreichen Höhepunkte dieser Reise ist die Schiffsfahrt auf den Masurischen Seen. Historische Stätten aus der ältesten und jüngsten Geschichte begegnen dem Besucher, vom Barockkloster Swieta Lipka (Heilige Linde) bis zur „Wolfsschanze“. Herrliche Allee-Straßen verbinden Städte wie Allenstein, Nikolaiken, Lötzen, Sensburg, Nida und Ortelsburg.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Decker , Ruth 100px

 

Tel. 02941 97540 für meine persönliche Beratung

  Ihre Ruth Decker

  [maxbutton name=”Buchungsanfrage”]

REISEVERLAUF:

  1. Tag: Anreise nach Stettin
    Busanreise von Lippstadt, Paderborn, Bielefeld und Herford über Hannover, Magdeburg und vorbei an Berlin nach Stettin, eine der bekanntesten Städte Polens.
    Nach dem Hotelbezug steht Ihnen die Zeit zur freien Verfügung, um die Umgebung auf eigene Faust zu erkunden. Abendessen und Übernachtung.
  1. Tag: Stettin – Danzig
    Nach dem Frühstück erwartet uns eine Stadtbesichtigung von Stettin. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser schönen Stadt Vorpommerns gehören unter anderem die gotische Kathedrale St. Jacob aus dem 14. Jahrhundert und das Schloss der Pommerschen Fürsten. Außerdem sehen Sie noch das Franziskanerkloster St. Johann und das im gotischen Stil restaurierte Rathaus von Stettin. Wir verlassen Stettin und fahren entlang der Ostseeküste, der ehemaligen Bernsteinstraße, nach Danzig. Abendessen und Übernachtung in Danzig.
  1. Tag: Gdingen – Zoppot – Danzig – Kaschubische Schweiz
    Ausführliche Dreistadtbesichtigung: Gdingen, Zoppot und Danzig. Spaziergang auf der längsten Mole der Ostsee in Zoppot, Orgelkonzert im Dom zu Oliwa, Besichtigung der Danziger Altstadt, wo wir unter anderem die Frauengasse, das Krantor, Wahrzeichen der Stadt, den langen Markt mit Neptunbrunnen und das Rathaus sehen werden. Am Abend geht es weiter in die Kaschubische Schweiz, wo wir unser Abendessen bei Folklore in einem landestypischen Restaurant einnehmen werden. Übernachtung in Danzig.
  1. Tag: Marienburg
    Fahrt nach Marienburg und Besichtigung der mächtigen Burganlage. Die Backsteinburg war einst Sitz des Hochmeisters des deutschen Ordens und ist die größte mittelalterliche Bauanlage dieser Art in Europa und von der UNESCO 1997 zum Weltkulturerbe erklärt.
    Anschließend machen wir eine kurze Besichtigung von Allenstein, der historischen Stadt, malerisch auf den Hügeln am Fluss Lyna gelegen (je nach Zeitplan). Weiterreise nach Nikolaiken. Abendessen und Übernachtung.
  1. Tag: Masurenrundfahrt
    Heute steht eine große Masurenrundfahrt auf Ihrem Programm. Genießen Sie die Schönheit der unberührten Landschaft und entdecken Sie bei der Rundfahrt die bekanntesten Sehenswürdigkeiten.
    Wir besichtigen unter anderem die Wallfahrtskirche Heilige Linde, eine im italienischen Barock angelegte Klosteranlage, die von Jesuiten geführt wird. Der Innenraum der dreischiffigen Basilika verblüfft durch seine Pracht. Die größte Attraktion ist die Barockorgel von 1721 mit beweglichen Figuren. Eventuell haben wir die Möglichkeit an einem Orgelkonzert teilzunehmen.
    Weiter geht die Fahrt über Rastenburg und die „Wolfsschanze“, Hitlers ehemaligem Hauptquartier. Auf dem Gelände befanden sich ein eigenes Elektrizitätswerk, eine Bahnlinie, ein Flughafen und ca. 80 Gebäude, darunter 50 Bunker. Am Nachmittag unternehmen wir eine Schiffsfahrt im Land der 1000 Seen von Nikolaiken auf den Spirdingsee. Abendessen und Übernachtung im Hotel in den Masuren.
  1. Tag: Nikolaiken und Kruttina
    Nach dem Frühstück Besichtigung des Philipponen-Klosters in Eckertsdorf. Gegen Mittag unternehmen wir gemeinsam eine Stakenbootsfahrt auf dem romantischen Kruttina-Fluss.
    Am Abend wird es dann zünftig. Wir nehmen an einem Folkloreabend “Masurische Hochzeit” teil, die mit einer Kutschfahrt beginnt und mit polnischen Spezialitäten (Bigos, Würstchen und Bier) am Lagerfeuer mit Musik endet. Übernachtung im Hotel in den Masuren.
  1. Tag: Masuren – Thorn – Posen
    Abfahrt nach Thorn, der Geburtsstadt von Nikolaus Kopernikus, die sich durch ihr historisches Stadtbild auszeichnet. Kurzer Aufenthalt in Thorn mit Besichtigung. Die Altstadt kann auf ca. 300 Baudenkmäler aus dem Mittelalter und der frühen Neuzeit zurückblicken. Im Jahre 1997 wurde die Stadt in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Anschließend fahren wir weiter nach Posen. Genießen Sie den letzten Abend in der fünftgrößten und einer der ältesten Städte Polens. Abendessen und Übernachtung.
  1. Tag: Rückreise
    Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Mit vielen Erinnerungen im Gepäck verlassen wir Posen und fahren vorbei an Potsdam, Magdeburg und Hannover nach Herford, Bielefeld, Paderborn und Lippstadt. Die Ankunft an den Ausstiegsorten erfolgt gegen Abend.

 

REISEZIEL:

Danzig & Masuren – Auf den Spuren der Geschichte

 

REISETERMIN:

11.09. – 18.09.2016

 

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:

  • Fahrt im 4-Sterne Komfortreisebus ab/an Lippstadt, Paderborn, Bielefeld und Herford
  • 7 Übernachtungen in 3- und 4-Sterne Hotels während der Rundreise
  • 7 x Frühstück
  • 7 x Abendessen
  • Alle notwendigen Bustransfers im Zielgebiet
  • Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inkl. der Eintrittsgelder
    – Stadtbesichtigung Stettin
    – Ausflug Danzig & Kaschubei, inkl. Eintritt Mole Zopot Kathedrale Oliwa mit Orgelkonzert und Folkloreabend in der kaschubischen Schweiz
    – Eintritt und Führung Marienburg
    – Stadtbesichtigung Allenstein (je nach zeitl. Möglichkeiten)
    – Ganztägige Masurenrundfahrt, inkl. Eintritt / Führung Heilige Linde mit Orgelkonzert, Wolfsschanze und Schifffahrt Nikolaiken-Spirdingsee
    – Ausflug Nikolaiken / Kruttina, inkl. Eintritt / Führung Kloster Eckertsdorf, Stakenbootsfahrt auf der Kruttina, Folkloreabend “Masurische Hochzeit” bei  Eulalia
    – Stadtführung Thorn
  • Permanente Reiseleitung ab Stettin / bis Posen
  • Reiseführer pro gebuchtem Zimmer

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

 

PREISE PRO PERSON:

im Doppelzimmer                     979,- €
Einzelzimmerzuschlag             199,- €

 

ANREISE:

mit einem 4-Sterne Komfortreisebus ab/bis:
– Lippstadt, Hauptbahnhof
– Paderborn, Hauptbahnhof
– Bielefeld, Hauptbahnhof
– Herford, Hauptbahnhof

 

NICHT EINGESCHLOSSEN:

Trinkgelder, persönliche Ausgaben und Reiseversicherungen

 

IHRE HOTELS:

Hotel Radisson BLU ****, Stettin
Das Hotel befindet sich im Stadtzentrum von Stettin und verfügt über Restaurants, Kaffeebar, Bars, Fitnessbereich, Hallenbad, Schönheitssalon, Friseur, Massagepraxis sowie getrennte Damen- und Herrensauna. Alle 370 großräumigen und eleganten Zimmer sind nach höchstem Standard eingerichtet und mit SAT- und Kabel-TV, Pay-TV, Telefon, Schreibtisch, Minibar, Klimaanlage, Bad mit Dusche / Badewanne und Föhn ausgestattet.

Hotel Qubus ****, Danzig
Das Qubus Hotel Gdansk befindet sich inmitten der Innenstadt Danzigs. In einer Lage mit Aussicht auf den Fluss Mottlau und das alte mittelalterliche Krantor. Nur einige Schritte entfernt, finden wir den „Langen Markt“, der mit seinem Neptunbrunnen, das Wahrzeichen der Stadt, zu den schönsten Märkten Europas gehört. Das Qubus Hotel besticht durch seine überaus komfortable Hoteleinrichtung und wunderschönen Lage. Das Hotel selbst befindet sich in einem historischen Gebäude, das einst als einer der Danziger Speicher genutzt wurde – die Einrichtung dieses Hotels war eines der interessantesten Vorhaben dieser Art in der Stadt! Mehr noch, das Hotelrestaurant verführt die Gäste mit aromatischen Gerichten und die Lobby-Bar lädt zur Verkostung einzigartiger Weine ein.

Hotel Robert’s Port***, Nikolaiken
Das 3-Sterne-Hotel liegt am Talty See im Herzen der großen masurischen Seen. Alle 76 Zimmer entsprechen dem europäischen Standard. Den Gästen stehen ein Restaurant, eine Bar, klimatisierte Mehrzwecksäle sowie ein Café zur Verfügung.

HOTEL PURO****, Posen
Das moderne Design Hotel Puro liegt in der jüdischen Altstadt. Von dort aus lohnt sich der Spaziergang zum verträumten Rathausplatz und den vielen historischen Sehenswürdigkeiten und Geschäften. Zwischendurch können Sie die wunderbaren Restaurants, Bars und Cafés ausprobieren, die auf Ihrem Weg liegen. Die Zimmer sind alle mit einer Mini-Bar, kostenlosem Mineralwasser, einem LED-Smart-TV, freiem W-Lan, Klimaanlage und Safe ausgestattet.

 

EINREISEBEDINGUNGEN:

Deutsche Staatsangehörige benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis bzw. Reisepass.

 

 

Veranstalter: Tourbadour, Paderborn
Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Tourbadour-Reisen.
Programm- und Hoteländerungen sind vorbehalten.