Dresden Städtereisen

 Dresden Städtereisen

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Dresden Städtereisen - Kunst- und Kulturstadt
Aufgrund seiner landschaftlich reizvollen Lage am Fluss und seiner barocken und mediterranen Architektur auch wird Dresden auch Elbflorenz genannt - das Dresdner Elbtal ist sogar UNESCO-Kulturerbe. Kein Wunder also, dass die sächsische Hauptstadt nicht nur zum berühmten Striezelmarkt (Striezel ist ein Hefezopf) die Touristen lockt. Auch im Frühling und Sommer ist die historische Altstadt mit Sehenswürdigkeiten wie dem Zwinger, Semperoper, Brühlschen Terrassen, Hof- und Frauenkirche - dem Wahrzeichen der Stadt - ein beliebtes Reiseziel für einen Kurzurlaub in Deutschland.

37 Museen gibt es in Dresden zu besichtigen. Das berühmteste ist der Zwinger mit seinen kostbaren Sammlungen und der weltberühmten Gemäldegalerie Alter Meister, der Rüstkammer, der Porzellansammlung, dem Tierkundemuseum und dem Mathematisch-Physikalischen Salon.

Mehr anzeigen

Musikliebhaber genießen in der Semperoper, Sächsischen Staatskapelle, Dresdner Philharmonie, bei der Kirchenmusik in der Frauenkirche, in der Kreuzkirche und in der Kathedrale, in der Staatsoperette Dresden und den Landesbühnen Sachsen Klänge der vergangenen Zeit und der Modernen. Naturliebhaber, Romantiker und Senioren unternehmen eine Dampferrundfahrt auf der Elbe.

Reisen Sie als Familie mit Kindern sind das Deutsche Hygienemuseum, das Kindermuseum sowie das Erich-Kästner-Museum und das neue Mathematikum ein Highlight auf Ihrer Städtereise. Modern zeigt sich Dresden in der Neustadt. Dort befindet sich auch das beliebte Szene- und Kneipenviertel mit seinen rund 180 gastronomischen Einrichtungen, dem Sie in Ihrem Urlaub definitiv einen Besuch abstatten sollten. Auch zum Shoppen auf der Königstraße - Dresdens erste Adresse für exklusives Shoppen - sollten Sie einen Tag einplanen.

UNSERE DRESDEN AUSFLUGSEMPFEHLUNGEN