Gent Städtereisen

 Gent Städtereisen

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Gent Städtereisen - rebellische Stadt an der Schelde
Im 11. Jahrhundert wurde Gent zur Metropole der Textilproduktion und wirtschaftliche Großmacht. der Adel musste den Kaufmannsfamilien einen großen Teil der Macht abtreten. Es bildeten sich mächtige Zünfte, die sich stets gegen die Vorherrschaft der mittelalterlichen Fürsten wehrten. Je mehr die Zünfte und Kaufmannsfamilien an Macht und Einfluss gewannen, umso mehr pochten sie auch auf ihre Selbständigkeit. Es kam immer wieder zu Aufständen. 1338 verbündeten sich die Genter Zünfte mit den Engländern, um mit diesen zusammen gegen den französischen Adel vorzugehen. 1384 kam Gent durch Heirat an das Herzogtum Burgund. Als Herzog Philipp der Kühne die Macht der Zünfte einschränkte, kam es erneut zum Aufstand. Die Kämpfe wurden hart und erbittert geführt, doch schließlich mussten die Kaufleute von Gent den Burgundern geschlagen geben. Erst nach der verlorenen Schlacht von 1453 an der Schelde akzeptierte Gent die Burgunderherrschaft. 1477 erbten die Habsburger Gent, erneut durch Heirat. Wieder kämpften die Kaufleute energisch um ihre Unabhängigkeit und ergaben sich erst 1492.

Mehr anzeigen

Gent ist auch die Stadt der Lichter. Sobald es dunkel wird, gehen die Lichter an. Tausende von Lampen und Spots, verteilt über die ganze Stadt, beginnen zu leuchten. Zusammen bilden sie den Genter Lichtplan. Im Jahr 2004 gewann die Stadt mit diesem Entwurf den internationalen City-People-Light Award! Im Michelin Reiseführer ist er mit 3 Sternen ausgezeichnet.

LIMITIERTE VERANSTALTERANGEBOTE FÜR Gent
zu weiteren Limitierten Veranstalter Angeboten für Gent